Frohe Weihnachten...

erstellt am Dezember 19, 2014

... und einen guten Rutsch wünschen euch Runny Bunny und das gesamte Brückenlauf-Team!

Wir freuen uns bereits auf euch bei unserem Jubiläum im neuen Jahr - dem 15. Leobersdorfer Brückenlauf am 1. Mai!


Und für alle die noch kein Weihnachtsgeschenk haben oder sich selbst beschenken wollen: wir haben die Anmeldung für 2015 bereits geöffnet! ;-)

Aktionen: E-mail |

3.000 Euro für den Sterntalerhof

erstellt am Juli 28, 2014
Ungewöhnliche Dienstreise vergangene Woche für Leobersdorfs Bürgermeister Andreas Ramharter: Gemeinsam mit dem Brückenlauf-Organisationsteam fuhr der Ortschef ins burgenländische Kitzladen um die gesammelten Spenden für den Sterntalerhof höchstpersönlich zu übergeben.


Organisationschef Harald Sorger, Christine Schmuck-König, Bgm. Andreas Ramharter, Sterntalerhof-Leiter Harald Jankovits, Christa Petermair, GR Ingrid Rothensteiner (v.l.n.r.) bei der Übergabe des Spendenschecks in Kitzladen


Dabei konnten sich die Leobersdorfer umfassend von der Arbeit des Sterntalerhofs überzeugen: „Drei Familien finden permanent in dieser ausschließlich privat finanzierten Einrichtung Unterstützung. Da gibt es Mal-, Musik-, oder Pferdetherapie, über 100 Familien wird so im Jahr geholfen“, schildert Ramharter tief beeindruckt. „Viele Familien mit lebensbedrohlich erkrankten Kindern kämpfen neben ständiger Sorge auch mit finanziellen Problemen. Es wird eine Familie nie abgewiesen, nur weil sie sich den Sterntalerhof-Aufenthalt nicht leisten kann. Mit dem gesammelten Geld können wir nun einer ganzen Familie einen Komplettaufenthalt ermöglichen“.

Für den Spendenscheck hat das Brückenlaufteam im Rahmen der Aktion "Laufend Helfen" verschiedenartig gesammelt. Einerseits wurden die Gesamteinnahmen der Mehlspeishütte von der Pfadfindergilde zur Verfügung gestellt. Die Läufer konnten mit ihrem Spendenklick bei der Anmeldung oder mit der umweltschonenden Rückgabe des Zeitnehmungs-Chips helfen.Und Ihr habt hier wirklich ein Riesenherz für kranke Kinder bewiesen!

Der Sterntalerhof und das Brückenlaufteam sagen ein RIESENGROßES DANKESCHÖN für die Unterstützung jedes Einzelnen!!!
Aktionen: E-mail |

Videos online!

erstellt am Mai 08, 2014

Ein Video vom Startschuss des heurigen Brückenlaufs findet Ihr auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/leobersdorfer.brueckenlauf !

 Weitere Videos vom Lauf findet Ihr auf unserem neuen YOUTUBE-CHANNEL!

 Viel Spaß beim Durchschauen!

Aktionen: E-mail |

Vom Winde verweht: Kärntner Sieg beim 14. Leobersdorfer Brückenlauf

erstellt am Mai 01, 2014

1.856 Anmeldungen bescheren ein gigantisches Läuferfeld

Dieser Kärntner hat schon zum 3. Mal zugeschlagen: Markus Sostaric holt sich auch heuer wieder den Sieg beim tecon Brückenlauf (www.brueckenlauf.at) in Leobersdorf. Er verweist mit einer Zeit von 33:12 min den ebenfalls schon 3fachen Sieger Marius Bock aus Theresienfeld auf Platz 2, Dritter wird der Ternitzer Wolfgang Mangold. 



Aus der Region Leobersdorf kommt die Tagessiegerin: Jenny Wendt aus Kaumberg gewinnt mit 36:24 min vor der Eisenstädterin Lydia Bencic und Eva Portörö aus Ungarn.
Bester Leobersdorfer war diesmal Rene Szvetits, schnellste Dame der Triestinggemeinde Melanie Trimmel. Über 1.800 Laufbegeisterte hatten sich heuer zu dem Topevent am 1. Mai angemeldet und bescheren der Marktgemeinde bei trockenen, windigen Verhältnissen erneut ein Rekordteilnehmerfeld.   

Eine Prise schneller.

Dieser Wunsch gedruckt auf 200 Crew-Shirts war dem Wetter Befehl: Den Startern wehte ein kräftiges Lüfterl um die Ohren. Für Sieger Markus Sostaric, ein Hemmschuh für einen neuen Streckenrekord: „Auf der B18 war der Wind echt zach. Ich bin allerdings sehr zufrieden. Und die Stimmung und das Publikum waren wie immer ein Wahnsinn!“, so der 27jährige unmittelbar nach der Ziellinie. Tagessiegerin Jenny Wendt entschwand gleich nach dem Lauf ebenfalls eine Prise schneller und fehlte bei der Siegerehrung.



Dort übergab Bürgermeister Andreas Ramharter die von der Lebenshilfe Sollenau eigens geschnitzten Brückenlauf-Holztrophäen. Auch an die flinken Mamas und Papas des Kinderwagerl-Laufes, die heuer erstmals am Podest standen.

 

15.000ster Finisher & Runny Bunny Feuertaufe

Noch während des Laufes gab es eine Ehrung der anderen Art. Bei Einlaufzeit 1:07:12 kam der 15.000ste Finisher aller Brückenläufe über die Ziellinie. Sportreferent Harald Sorger: „Wir freuen uns, dass diese Würdigung in Leobersdorf bleibt. Monika Stampf erhält damit eine Brückenlauf-Wildcard für die nächsten 5 Jahre – Freistart also bis 2020!“



Wer ebenfalls in den nächsten Jahren nicht mehr fehlen wird ist Runny Bunny, das neue Maskottchen für die Kinder in Leobersdorf. Unzählige Fotos hat der flinke Laufhase mit seinen kleinen Fans gemacht, bevor er seine Feuertaufe auch als Vorläufer beim Knirpsebewerb bestanden hat.

Über 2.500 Euro für den Sterntalerhof

Doch nicht nur Meter und Sekunden waren gefragt beim Brückenlauf.  Die SportlerInnen taten mit ihrer Teilnahme auch „laufend“ Gutes. Sie haben mit ihrem Spendenklick bei der Anmeldung, beim Chipausborgen oder mit dem Konsum von Kaffee & Kuchen mehr als 2500 Euro für das Kinderhospiz Sterntalerhof zusammengesammelt. „Wir sind sehr stolz, diesen Betrag in den nächsten Tagen an diese wichtige Familieneinrichtung übergeben zu dürfen!“, freut sich Bürgermeister Ramharter und bedankt sich bei den zahlreichen Unterstützern und dem Pfadfindergilde-Team aus der Mehlspeishütte.

Die Marktgemeinde Leobersdorf gratuliert allen Teilnehmern zu Ihrer tollen Leistung und hofft auf ein Wiedersehen zum Jubiläum, beim dann bereits 15. Leobersdorfer Brückenlauf! :)

ZU DEN ERGEBNISSEN GEHT'S HIER!

Aktionen: E-mail |

Große Laufmesse und gratis Kaiserschmarrn!

erstellt am April 29, 2014

Für alle Brückenläufer gibt es heuer im Rahmen des "We Lauf You"-Brückenläufer-Empfangs (Mittwoch, 30.04.)  nicht nur den leckeren Kaiserschmarren GRATIS, sondern auch wieder das gewohnt bunte Rahmenprogramm am Leobersdorfer Rathausplatz.


Von 14 - 19 Uhr findet am Rathausplatz die Große Laufmesse, präsentiert von Bobby's Sportshop und der Marktgemeinde Leobersdorf, statt. Sportler dürfen sich hier auf spezielle Messeangebote und tolle Neuheiten zahlreicher Markenaussteller freuen!

Aktionen: E-mail |

Letzte Chance zur Online-Anmeldung

erstellt am April 25, 2014
Es ist noch bis  M O N T A G , 28.04 .  - 20 Uhr möglich, sich zur regulären Nenngebühr ONLINE anzumelden. Danach schließt die Online-Anmeldung und es sind nur noch Nachnennungen vor Ort möglich (4 Euro Nachnenngebühr pro Nennung).

Startnummernausgabe und Nachnennung 2014 (im Rathaus Leobersdorf):

29.04. Dienstag 14.00 - 19.00 Uhr
30.04. Mittwoch 14.00 - 19.00 Uhr
01.05. Donnerstag 7.30 - 9.30 Uhr
(Nachnennungen bis spät. 1 Stunde vor dem jeweiligen Start! Achtung: großer Andrang an diesem Tag!)

Ihr seid für den 14. Leobersdorfer Brückenlauf registriert, wenn Ihr euch mit dem Online-Formular oder per Brief/Faxanmeldung angemeldet habt und das Nenngeld auf unserem Konto eingelangt ist (per Online-Bezahlung mit Kreditkarte, Sofortüberweisung oder normaler Banküberweisung). Im Zweifelsfall (Banküberweisung) bitte den Einzahlungsbeleg zur Startnummernausgabe mitbringen.

Bitte kontrolliert noch einmal, ob eure Anmeldung für den Brückenlauf abgeschlossen ist. Ihr erkennt eine erfolgreiche Registrierung daran, dass ihr in der Teilnehmerliste steht.

Solltet ihr NICHT in der Teilnehmerliste aufscheinen, ist eure Anmeldung zum Brückenlauf NICHT ABGESCHLOSSEN! In diesem Fall nehmt bitte mit uns Kontakt auf unter Tel. 0676/50 292 33 oder brueckenlauf@leobersdorf.at

Bitte beachten: Eine Nur-Anmeldung per Online- oder Brief-Formular OHNE anschließende Bezahlung der Nenngebühr ist KEINE VOLLSTÄNDIGE ANMELDUNG. In diesem Fall können wir euch keinen Startplatz und Starterpaket reservieren! Solltet Ihr vor Ort erst die Nenngebühr bezahlen, sind weiters zusätzlich Euro 4,- Nachnenngebühr zu bezahlen.

Aktionen: E-mail |

Extra-Zuckerl von der Apotheke Leobersdorf

erstellt am April 24, 2014

Für alle Frühanmelder gibt es zusätzlich zur Brückenlauf-Kulturtasche ein wieder verwendbares Stoffsackerl befüllt mit einigen nützlichen Dingen, die den Lauf-Alltag verschönern!

Zur Verfügung gestellt wurde dieses Paket von der Apotheke Leobersdorf und behinhaltet Fuß-Badetabs, Sonnencreme, Muskelsalbe, Deo-Creme, Duschgel, Kartoffelcreme, Vitaminsafterl, Augentropfen, Traubenzuckerl und Pflaster!

Aktionen: E-mail |

Startnummerngürtel ebenfalls geschenkt!

erstellt am April 22, 2014

Bobby's Sport Shop schenkt heuer allen erwachsenen Läufern einen professionellen Startnummerngürtel!

Daran lassen sich in Zukunft die Startnummer und Energiegels locker an der Hüfte tragen. Und euren Trikots werden einige Löcher erspart! Wenn das mal keine sinnvollen Läufergeschenke sind...

Aktionen: E-mail |

Cooles Kapuzen-Halstuch geschenkt!

erstellt am April 17, 2014

Auf alle Teilnehmer ab Jahrgang 2006 wartet heuer neben dem gewohnt prallen Startersackerl zusätzlich ein cooles Kapuzen-Halstuch im Brückenlauf-Design!

Das Brückenlauf Kapuzen-Halstuch ist dann künftig der optimale Begleiter für unsere Läufer: das Halstuch schützt während des Trainingslaufs Hals und Nacken, durch einfaches Hochziehen des Mundschutzes ist auch bei stärkerem Wind der Mund- und Nasenbereich ideal geschützt. Und wenn's einmal regnet, einfach die angeschlossene Kapuze drüberziehen und der Kopf bleibt trocken!

Im Geschäft 35 bis 40 Euros - beim Brückenlauf geschenkt! Ein tolles Geschenk, das unseren vorab registrierten Läufern auf alle Fälle einmal sicher ist! Frühzeitiges Anmelden lohnt sich also!
Aktionen: E-mail |

Ein laufender Hase und ein Stehaufmanderl

erstellt am April 14, 2014

Von Null auf 100 - Motivation ist alles

Von 100kg und 40 Zigaretten pro Tag zu einem der erfolgreichsten österreichischen Profi- und Extremsportler: Rechtzeitig eine Woche vor dem 14. Brückenlauf lädt PBC Business Consulting zum Trainingsabschluss in die PASSAGE nach Leobersdorf. Unter dem Thema „Extremsport und Wirtschaft“ erzählt dort Red Bull Extremsportler Christian Schiester am Freitag, 25.04. um 19 Uhr sehr lebhaft und videogestützt, wie er sein Leben dramatisch umgekrempelt hat (Teilnahme kostenlos!).


Heute hat der in der Obersteiermark beheimatete 47-jährige Schiester 35 Kilogramm weniger, ist stolzer Inhaber von 26 steirischen Landesmeistertiteln im Halbmarathon, Marathon, Berglauf und Crosslauf und gilt als einer der besten Extremläufer der Welt.

Und wer nicht nur zuhören möchte, ist vor dem Vortrag zu einem „steirischen Zoppla“ eingeladen. Auf einer lockeren Laufrunde mit Christian Schiester (deutlich kürzer als seine längste Lauftour von 250 Kilometern durch die ägyptische Wüste!) lässt sich hier bestimmt das eine oder andere Geheimnis zum Durchhalten entlocken. Treffpunkt ist 16 Uhr am Rathausplatz Leobersdorf (Umzieh-/Duschmöglichkeit in der Volksschule), die Teilnahme ist kostenlos.


Frisch getauft: Runny Bunny


 Taufe vollzogen – Runny Bunny, der braune Laufhase mit seinen langen Ohren, in ärmellosem T-Shirt, kurzer Hose und weißen Turnschuhen, wird heuer beim Brückenlauf  für Furore unter den Kindern sorgen. Nach einem passenden Namen für das braune Langohr wurde in den letzten Wochen per Online-Abstimmung gesucht. „Runny Bunny“ konnte sich mit großer Mehrheit unter den Brückenläufern gegen andere Vorschläge wie „Dschoggi“ und „Leo Lampe“ durchsetzen. „Als Familienevent wollen wir mit Runny Bunny  vor allem den Jüngsten eine Freude bereiten“, so Harald Sorger vom Brückenlauf-Organisationsteam.

Aktionen: E-mail |

Gewinn ein Lauf- und Stoffwechseltuning!

erstellt am April 07, 2014

Case Management PharmaCare Sports bietet Euch im Zuge eines Gewinnspiels die Chance auf ein tolles Feintuning- oder Nachbetreuungspaket für den Leobersdorfer Brückenlauf.

Folgendes Paket wird gleich 10mal verlost:

- Stoffwechseltuning durch die Sport Apotheke Flötzersteig über nichtinvasive Zellanalyse in Verbindung mit Zellreparatur

- Lauftuning: Coaching rund ums Laufen, Trainings-, Ernährungs- und Regenerationstipps, sowie Feintuning eures Trainingsplans mit unseren Personal Trainern Matthias Stelzmüller (www.performenhance.at) und Verena Ullmann (www.purebody.at)
   

Füllt hier einfach bis Freitag, 29. April 2014 unseren Fragebogen aus und spielt mit um eines von zehn Feintuning-Packages:
http://www.pharmacare-cm.at/fragebogen

ALLE Gewinnspiel-TeilnehmerInnen erhalten als Dankeschön am 1. Mai 2014 beim PharmaCare Sports Stand Tipps von unseren ExpertInnen rund ums Thema Laufen und Gesundheit, sowie einen frischgemixten Smoothie seiner/ihrer Wahl.

Jede Person kann nur einmal unter einer persönlichen E-Mail Adresse mitspielen. Die Gewinner werden direkt von uns verständigt.

Aktionen: E-mail |

Lauf-Hase sucht Name

erstellt am März 20, 2014

Braun, lange Ohren und flink – wer jetzt an den Osterhasen denkt, ist zu früh dran. Denn statt für Ostereier soll der flauschige Meister Lampe beim Leobersdorfer Brückenlauf künftig für Furore unter den Kindern sorgen.

Nach einem passenden Namen für das braune Langohr wird noch gesucht!
Sendet Eure Namensvorschläge bis Ende nächster Woche an brueckenlauf@leobersdorf.at. Eine Jury wählt dann die fünf besten Namen aus und stellt diese in einer Online-Abstimmung auf www.facebook.com/leobersdorfer.brueckenlauf zur Wahl. Die Namenspaten, die bei der Online-Abstimmung die ersten drei Plätze belegen, erhalten ein tolles Brückenlauf-Überraschungspaket!

Aktionen: E-mail |

Jetzt fitmachen für den 1. Mai!

erstellt am März 12, 2014

Nur mehr weniger als 50 Tage bis der Startschuss fällt - Zeit, jetzt schön langsam Gas zu geben, um am 1. Mai voll im Saft zu sein!

Eure ansteigende Formkurve wollen wir natürlich noch fördern: Wer sich jetzt für den Brückenlauf anmeldet, bekommt deshalb einen Herzcheck im Wert von 70 Euro sowie die Teilnahme am Brückenlauf-Workshop (Fr., 4.4.)  im Fitnessland Oeynhausen geschenkt!

Um euch bei der Erreichung eurer anvisierten Brückenlauf-Zielzeit zu unterstützen, haben wir gemeinsam mit unserem Fitnesspartner Fitnessland in Oeynhausen auch ein spezielles Vorbereitungspaket zusammengestellt: Die speziell auf den Brückenlauf optimierte Trainingsplanung inkludiert

  • individuelle Trainingsplanung zur Stärkung der Laufmuskulatur
  • persönliche Betreuung und Motivation durch Trainerteam
  • ALL INCLUSIVE: Hallenbad, Sauna, Wellness, Kinderbetreuung, Aerobic, Getränke uvm.
Einlösbar bis 30.04.2014 exklusiv für Brückenlauf-Teilnehmer zum Sonderpreis von nur Euro 69,- (Paketdauer: 4 Wochen).

Alle Infos und Anmeldungen zum Herzcheck unter  Tel. 02252-206 186.
Aktionen: E-mail |

Brückenlauf-Familie hilft schwerkranken Kindern

erstellt am März 03, 2014

„Laufend“ helfen können die Teilnehmer des 14. Leobersdorfer Brückenlaufs heuer Familien im Sterntalerhof!

Kaffee, Kuchen und engagierte Ladies: so einfach kann ein Rezept für gute Taten aussehen. Beim Brückenlauf im Vorjahr haben es Christine Schmuck-König, Katharina Sorger, Margit Waldhauser, Barbara Fischer, Christa Eibl, Adele Ploderer und Christa Petermair vorgezeigt. Obstkuchen, Muffins, Punschkrapferl & Co. wurden Sportlern und Gästen serviert - das eingenommene Geld einem guten Zweck gewidmet. „Als Pfadfinder wollten wir natürlich ganz besonders Kindern helfen. Daher haben wir den ganzen Erlös auch an das Kinderhospiz Sterntalerhof überwiesen“, erläutert Christine Schmuck-König den damaligen Entschluss, schwerkranke Kinder zu unterstützen. Die emsigen Damen brachten so rund 1.000 Euro für die Familienherberge zusammen. „Eine tolle Idee, die uns sehr gut gefallen hat – und daher von uns heuer ausgebaut wird“ erklärt Leobersdorfs Bürgermeister Andreas Ramharter.

Der Brückenlauf ist nunmehr offizieller Partner des burgenländischen Sterntalerhofs (www.sterntalerhof.at) und trägt stolz die Partnerplakette.
Ramharter: „Wir möchten diese wertvolle Einrichtung gerne unserer Lauffamilie präsentieren und einen Beitrag sammeln für Familien, denen es nicht so gut geht.“


Per Mausklick helfen können die TeilnehmerInnen des 14. Leobersdorfer Brückenlaufs ganz einfach und unkompliziert bei  ihrer Online-Anmeldung. „Ein kleiner Mausklick beim Anmelden sichert schon die Spende“, erklärt Leobersdorfs Vizebürgermeister Harald Sorger vom Brückenlauf-Organisationsteam. Nach Auswahl des Bewerbes im elektronischen Anmeldeformular können die Läufer zum Nenngeld auch zwei Euro an den Sterntalerhof absenden. „Natürlich darf jeder gern etwas drauflegen. Jeder Cent hilft!“, hofft Sorger auf zahlreiche Unterstützung. Außerdem gibt‘s im Läuferdorf am Rathausplatz wieder Kaffee und Kuchen von den Gilde-Damen zugunsten der Familieneinrichtung.

Übrigens: Sterntalerhof-Leiter Harald Jankovits wird selbst ebenfalls beim Brückenlauf mit dabei sein: „Ich möchte gerne über die zehn Kilometer und acht Brücken mitlaufen, bin auch schon fix angemeldet“, verrät Jankovits, der sich im nur 70 Kilometer Luftlinie von Leobersdorf entfernten Kitzladen mit seinem Team um Familien mit schwer-, chronisch und sterbenskranken Kindern kümmert. „Der Leobersdorfer Brückenlauf ist ein Familienlauf-Event, das Kinderhospiz Sterntalerhof eine Familien-Herberge – das passt sehr gut zusammen und wir sind stolz, hier Partner sein zu dürfen!“

Alle Infos zur Hilfsaktion unter der Rubrik „Laufend helfen“ oder bei der Brückenlauf-Hotline unter 0676/50 292 33.
Aktionen: E-mail |

Güssinger erfrischt uns!

erstellt am Februar 26, 2014

Güssinger Mineralwasser wird in diesem Jahr bei unseren Brückenläufern für die nötige Erfrischung sorgen!

Das erfrischend spritzige Mineralwasser von Güssinger sprudelt schon seit 40.000 Jahren aus reichhaltigen Quellen im Südburgenland und ist einzigartig in seiner hohen Mineralisierung. Schon ein Liter Güssinger deckt einen wesentlichen Teil des täglichen Bedarfs an zahlreichen Mineralstoffen! Güssinger unterstützt das körperliche Wohlbefinden somit auf optimale Weise - nicht umsonst besitzt es bereits seit 1959 das Prädikat „Heilwasser“!

Nach den anstrengenden zehn Kilometern über alle acht Leobersdorfer Brücken wird Güssinger bei unserem Läuferbuffet für den nötigen Ausgleich des Wasserhaushalts unserer Brückenläufer sorgen!

All jene Läufer, die flavorisiertes Mineralwasser bevorzugen, dürfen sich auf Güssinger Zitrone freuen! Das kalorienarme Erfrischungsgetränk ist mit natürlichem Zitronensaft verfeinert und deshalb besonders erfrischend! Wir sind uns sicher: sauer macht nicht nur lustig, sondern auch schnell: Auf jeden Brückenläufer wartet deshalb in seinem Startersackerl eine fruchtige Flasche Güssinger Zitrone! :-)

Aktionen: E-mail |

In Holz gedrechselt...

erstellt am Februar 19, 2014

... werden heuer die Trophäen beim Brückenlauf! Denn wer 2014 einen Stockerlplatz „erläuft“, darf sich auf ein besonderes Andenken freuen: So gibt es dieses Mal aus ansprechendem Fichten- und Buchenholz in Handarbeit gedrechselte Ehrungspreise im Stile eines richtigen "Brückenläufers"!

 

 

„Immer wieder wird uns gesagt, dass der Brückenlauf eine einzigartige Atmosphäre hat. Diese Einzigartigkeit unterstreichen wir auch alljährlich mit der Wahl unserer Trophäen: Für die Brückenläufer gibt es daher keine Pokale ‘von der Stange‘, sondern nur echte Unikate“, so Leobersdorfs Bürgermeister Andreas Ramharter.

Mit Hingebung und viel Liebe zum Detail gefertigt werden die kostbaren Einzelstücke übrigens nicht weit weg von Leobersdorf, in der Tischlerei der Lebenshilfe NÖ in Sollenau.

Aktionen: E-mail |

Sei eine Prise schneller!

erstellt am Februar 10, 2014

Die Anmeldephase 1 zum Leobersdorfer Brückenlauf hat gestartet!

Jetzt heisst es schnell sein! Denn nur die ERSTEN 250 ANMELDER ZUM HAUPTLAUF, die auch die Nenngebühr bezahlt haben, bekommen von uns die praktische Brückenlauf Kulturtasche geschenkt!

Bitte überprüfen: eure erfolgreiche Anmeldung erkennt ihr daran, dass ihr in der Teilnehmerliste aufscheint. Solltet ihr NICHT in der Teilnehmerliste stehen, wurde eure Anmeldung zum Brückenlauf NICHT ABGESCHLOSSEN! In diesem Fall probiert es bitte noch einmal oder nehmt mit uns Kontakt auf unter Tel. 0676/50 292 33 oder brueckenlauf@leobersdorf.at.

"Laufend" helfen könnt Ihr heuer ganz unbürokratisch direkt im Zuge der Online-Anmeldung: Mit Ankreuzen des Punktes „Ich helfe dem Sterntalerhof“ könnt ihr  einfach und unkompliziert das Familienhospiz Sterntalerhof mit 2 Euro (oder auch mehr) unterstützen. Die Kinder und Familien des Sterntalerhofs sagen jetzt schon ein großes DANKESCHÖN!

Aktionen: E-mail |

Alle Infos für 2014 online!

erstellt am Jänner 29, 2014
Liebe Brückenlauf-Fans!

Ab sofort bietet euch unsere aktualisierte Homepage alle Infos zum diesjährigen, bereits 14. Leobersdorfer Brückenlauf am 1. Mai 2014!

Der Junior fährt heuer mit


GANZ NEU und ERSTMALIG DABEI ist heuer der KINDERWAGERL-Lauf: gemeinsam mit dem Junior im Kinderwagen können 2014 nun auch alle Mamas (und natürlich auch Papas) auf der 1,9 km-langen Strecke ihre Fitness beweisen. Der Brückenlauf - ein Event für die ganze Familie!

Auftakt mit Red Bull Extremsportler


Als Trainingsabschluss und Motivation zum Leobersdorfer Brückenlauf gibt es am Freitag, 25. April für alle Interessierten einen lockeren, gemeinsamen Lauf mit Red Bull Ultra-Läufer Christian Schiester. Abschließend folgt ein spannender Abend zu Motivation, Begeisterung, Ziele und Erfolg - die Teilnahme ist kostenlos!

Früh anmelden lohnt sich


Die Online-Anmeldung für den Brückenlauf (und gleichzeitig auch alle anderen Thermentrophy-Läufe) startet am Montag, 10.02. um 08.00 Uhr.

Schnell sein lohnt sich dann - die ersten 250 Anmelder zum Hauptlauf dürfen sich auf eine praktische Brückenlauf-Kulturtasche  (als zusätzlichen Extrabonus neben Finishergeschenk und Startersackerl) freuen!

Außerdem neu...


Für alle die Ihre Zielzeit bis zum 1. Mai verbessern wollen, haben wir einen Zwischenzeitenrechner programmiert. Wer seine persönliche Zielzeit eingibt, kann sich hiermit seine Zwischenzeiten pro Kilometer und notwendige Durchschnittsgeschwindigkeit berechnen. Einfach mal ausprobieren!

Zu guter Letzt zählt oben ein Countdown die Tage, Stunden, Minuten und Sekunden runter, bis am 1. Mai in Leobersdorf wieder der Startschuss fällt – und  nach dem sich Tausende Füße wieder die schöne Triestinggemeinde laufend erobern werden!
 
Aktionen: E-mail |